Freie Trauung

Wieso ihr eine Hochzeitsmesse besuchen solltet

Braut freut sich √ľber Ehering

Wenn das Laub der B√§ume langsam anf√§ngt, gelb zu werden, und die Tautropfen morgens auf den Bl√§ttern perlen, dann ist es soweit, dass f√ľr mich die Zeit der Hochzeitsmessen angebrochen ist.

Jedes Jahr gehe ich im Herbst und Winter auf Hochzeitsmessen. Ich habe dort einen Stand. Die Stimmung der Aussteller ist immer großartig und von dem einen oder anderen Stand bin ich beeindruckt. Das Flair ist immer etwas ganz Besonderes.

Wieso es praktisch ist, wenn ihr eine oder mehrere Hochzeitsmessen besucht, will ich euch hier erzählen. Und ich verrate euch gerne, was meiner Meinung nach eine gute Hochzeitsmesse ausmacht.

Das Jawort steht auf einer Wiese

Am Anfang war der Heiratsantrag

Was war das f√ľr ein toller Moment, als dein liebster Mensch auf die Knie ging und dich fragte: „willst du mich heiraten“? Ein Moment, an den ihr beide sicherlich immer wieder gerne denkt.

Die meisten Paare erleben diesen besonderen Moment im Urlaub oder fahren zu ihrem Jahrestag an einem sch√∂nen Ort. Und dann wird der Partner oder die Partnerin irgendwann √ľberrascht.

Mit diesem √ľberw√§ltigenden Gef√ľhl f√§hrt das verliebte Paar wieder nach Hause und kann es gar nicht mehr Abwarten, mit dem planen der Hochzeit zu beginnen. Und das ist auch gut so.

Denn eine Hochzeit ist ein großartiges Ereignis, was viel Vorbereitung bedeutet. Und um möglichst viel Stress zu vermeiden, solltet ihr mindestens ein Jahr vorher mit dem planen eurer Hochzeit beginnen.

Junge Frau plant am Notebook ihre Hochzeit

Nach dem Heiratsantrag ist vor der Hochzeitsplanung

Meist ist es die Frau, die anf√§ngt, sich erste Gedanken √ľber die Hochzeitsfeier zu machen. Die ersten Hochzeitsmagazine werden durchgebl√§ttert. Im Netz werden verschiedene Portale besucht und man spricht √ľber die eine oder andere Idee mit seiner Freundin.

Vermutlich findet ihr diverse Checklisten, an denen ihr euch entlanghangeln k√∂nnt. Sie geben euch ein Gef√ľhl der Sicherheit und ein Gesp√ľr, woran ihr alles denken solltet. Was euch diese Dinge alles nicht geben, sind Profis, mit denen ihr pers√∂nlich √ľber das eine oder andere reden k√∂nnt.

Und genau hier kommt nun die Hochzeitsmesse ins Spiel. Auf der Hochzeitsmesse habt ihr eine Auswahl an Profis, die euch tolle Ideen und Tipps geben. Ihr könnt Preise vergleichen und findet dort vielleicht euren Fotografen, Kosmetikerin oder freien Trauredner. Nicht selten finden Brautpaare dort die passenden Eheringe oder die Braut entdeckt sogar ihr Brautkleid.

Goldene Eheringe liegen auf einem Ringkissen

Die Qualität einer Hochzeitsmesse

Ob ihr eine kleine oder gro√üe Messe besucht, sagt noch nichts √ľber die Qualit√§t einer Hochzeitsmesse aus. Einige Messen sind nur sonntags. Andere Messen gehen √ľbers Wochenende.

Wenn die Messe an zwei Tagen stattfindet, dann k√∂nntet ihr es zum Beispiel so machen, dass am Samstag die Braut mit der Trauzeugin, einer Freundin oder der Mutter √ľber die Messe geht. An diesem Tag k√∂nntet ihr verschiedene Brautkleider anprobieren.

Auch kannst du dich dann von der einen oder anderen Idee inspirieren lassen. Vielleicht siehst du etwas Interessantes, was du deinem Liebsten zeigen willst.

Am n√§chsten Tag geht ihr gemeinsam √ľber die Hochzeitsmesse. Wenn ihr beide auf der Messe seid, dann k√∂nnt ihr zum Beispiel nach den Eheringen schauen und den einen oder anderen anprobieren.

Wenn ihr eine freie Trauung plant, dann muss euch beide der Trauredner oder die Rednerin gefallen. Deshalb macht es Sinn, den Redner auf der Messe gemeinsam zu erleben.

Ich finde Hochzeitsmessen immer spannend, auf denen möglichst viele Aussteller aus verschiedensten Branchen sind. So lernt ihr vor Ort viele Dienstleister aus den verschiedensten Sparten persönlich kennen.

Und eine Hochzeitsmesse zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre G√§ste unterhalten kann. Das kann die klassische Modenschau sein oder der Live-Gesang einer S√§ngerin oder eines S√§ngers. Auf manchen Messen haben die Br√§ute die M√∂glichkeit einen Blumenkranz f√ľr ihren Kopf zu binden. In der Stadthalle Unna ist oft eine Laser- oder Feuershow.

Wichtig ist f√ľr mich, dass die Besucher auf der Hochzeitsmesse unterhalten werden und es f√ľr sie ein Event ist.

Blumen und Deko f√ľr die Hochzeit

Wie n√ľtzlich ist eine Hochzeitsmesse?

Wie n√ľtzlich eine Hochzeitsmesse sein kann, habe ich selbst erfahren. Als meine Frau und ich heiraten wollten, haben wir zwei Freikarten f√ľr die „Hochzeitstage“ in Dortmund in der Westfalenhalle gewonnen. Ich war so einer Messe eher skeptisch gegen√ľber eingestellt.

Wir besuchten also diese Hochzeitsmesse. Ich staunte nicht schlecht, was es dort alles zu sehen gab. Dann stieß meine Frau auf eine Hochzeitsplanerin. Was sie uns erzählte, gefiel meiner Frau.

Mich interessierte das eher weniger und so wollte ich weiter, aber meine Frau blieb dort stehen. Mit dem Ergebnis, dass wir einen Termin mit der Hochzeitsplanerin machten. Sp√§ter haben wir sie gebucht. Dar√ľber war ich im Nachhinein froh.

Ich war damals als Dienstleister selbstst√§ndig unterwegs. Und wir befanden uns mitten in der Bauphase unseres Eigenheims. Eine Hochzeit ohne professionelle Unterst√ľtzung auf die Beine zu bekommen, w√§re eine zus√§tzliche Belastung gewesen.

An diesem Beispiel wird deutlich, welchen Vorteil eine Hochzeitsmesse hat. Und es ist gut, wenn ihr beide √ľber die Messe geht. Denn es gibt doch viele Dinge, die ihr nur gemeinsam entscheiden k√∂nnt.

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Hagen

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Hagen

Eingebettet im gr√ľnen Volmetal befindet sich im einzigartigen Ambiente die Stadthalle Hagen. Zahlreiche Aussteller pr√§sentieren hier an einem Sonntag im Oktober ihre Angebote rund um das Thema Heiraten und Feiern. 

Unter anderem werden neueste Kollektionen von Braut- und Fest-Mode vorgestellt. Dar√ľber hinaus werden Trauringe, Schmuck und Accessoires pr√§sentiert. Au√üerdem k√∂nnt ihr ausgew√§hlten Blumenschmuck bestaunen. Und nat√ľrlich findet ihr mich. Auf der Hochzeitsmesse k√∂nnt ihr mich mit euren Fragen l√∂chern. Mir ist wichtig, dass ihr ein Gef√ľhl bekommt, wie eine Trauzeremonie f√ľr euch aussehen k√∂nnte.

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Hagen

Highlight ist auf dieser Messe das Binden eines eigenen Kranzes. Fachkundige Floristen zeigen euch, wie ihr einen Kranz als Deko oder f√ľr euren Kopf binden k√∂nnt. Es gibt jede Menge Livemusik und ein Zauberer verbl√ľfft euch mit seinen K√ľnsten.

Damit ihr einen unvergesslichen Tag erleben k√∂nnt, beraten euch viele professionelle Dienstleister √ľber Hairstyling, Make-Up, Fotografie und vieles mehr. Ein Besuch auf Hochzeitsmesse in der Stadthalle Hagen lohnt sich.

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Unna 2019

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Unna

Jedes Jahr im November pr√§sentiert sich die „Gut geheiratet“ Hochzeitsmesse in der Erich G√∂pfert Stadthalle Unna. Mit √ľber 60 Ausstellern ist es schon eine recht gro√üe Messe, die immer an einem ganzen Wochenende stattfindet.

Es werden auch hier Trends und Traditionelles rund um den sch√∂nsten Tag im Leben pr√§sentiert. Trauringe, Schmuck und Accessoires werden ebenso pr√§sentiert wie ausgew√§hlter Blumenschmuck. Professionelle Dienstleister beraten euch √ľber Brautfrisuren, Make-Up, Fotografie, die freie Trauzeremonie und vieles mehr.

Die Hochzeitsmesse in der Stadthalle Unna h√§lt viele Highlights f√ľr euch bereit. Es gibt sch√∂ne Modeschauen, Livemusik, eine Feuer- oder Lasershow, ein tolles Gewinnspiel und vieles mehr. Ein Besuch auf dieser Messe lohnt sich auf jeden Fall.

Hochzeitsmesse in der Stadthalle Unna

Die „Hochzeitstage“ in der Dortmunder Westfalenhalle

An zwei Tagen k√∂nnt ihr und eure Freunde auf der Hochzeitsmesse in der Westfalenhalle Dortmund zahlreiche Ideen und Anregungen f√ľr die Vorbereitung des gro√üen Tages holen.

Am dritten Wochenende im Januar laden die Hochzeitstage zum Verweilen und Einkaufen ein. Das Angebot ist vielf√§ltig: aktuelle Kollektionen und Bestseller in Braut- und Br√§utigam-Mode. Viele au√üergew√∂hnliche Hochzeitstorten k√∂nnt ihr euch anschauen und probieren.

Hochzeitsmesse in der Westfalenhalle

Zahlreiche Juweliere pr√§sentieren Eheringe. Ihr k√∂nnt Ideen sammeln und euch inspirieren lassen f√ľr Raum- und Tischdekorationen, Einladungskarten, Gastgeschenke und Brautstr√§u√üe.

DJs und Live-Bands geben euch Kostproben. Nat√ľrlich sind auch jede Menge Fotografen, Hochzeitsplaner und Trauredner vor Ort. Ihr k√∂nnt Kutschen, Oldtimer und vieles mehr anschauen. Die Messe ist so gro√ü, dass es sich durchaus lohnen kann, an zwei Tagen dort hinzugehen.

Fazit

Ein Besuch auf der Hochzeitsmesse lohnt sich auf jeden Fall. Ihr bekommt dort viele Inspirationen und Ideen. Und vor allem habt ihr dort Profis, die euch Tipps geben und euch bei der Gestaltung eures sch√∂nsten Tags des Lebens unterst√ľtzen.

F√ľr sp√§ter merken!
Das kommt auf meiner Hochzeits-Pinnwand.

Wieso solltet ihr eine Hochzeitsmesse besuchen

Autor

Als freier Redner und Theologe begleite ich Menschen, die besondere Ereignisse im Leben bewusst begehen wollen. Das k√∂nnen sowohl freie Trauungen und Willkommens- und Namengebungsfeiern, als auch Trauerfeiern und andere Abschiedsfeiern sein. Ich nehme mir Zeit f√ľr dich und h√∂re dir zu. So bekomme ich ein Gef√ľhl, wie du denkst und was dich bewegt. In Begegnungen mit Menschen wird mir bewusst, dass ich seit vielen Jahren den sch√∂nsten Beruf der Welt habe. Zuvor habe 13 Jahre als Franziskaner in der Seelsorge gearbeitet. Viele Menschen habe ich in der Schule, dem Krankenhaus oder der Pfarrei begleitet. Als ich meine Frau kennen- und lieben gelernt habe, durfte ich innerhalb der katholischen Kirche nicht mehr weiterarbeiten. So konnte ich den Beruf, f√ľr den ich einst gebrannt habe, nicht mehr aus√ľben. Heute mache ich das, was ich fr√ľher getan habe, au√üerhalb der Kirche. Ich erarbeite Zeremonien, in denen sich die Menschen wiederfinden. Alles ist sehr viel pers√∂nlicher und auf den Menschen individuell zugeschnitten. Wenn ich freizeitlich unterwegs bin. Wenn ich gerade mal nicht beruflich unterwegs bin, dann tanze ich mit meiner Frau im Tanzclub, singe im Kirchenchor oder fahre mit dem Fahrrad durch die Landschaft. Und im Urlaub lasse ich mir gerne den Wind an der Nordsee um die Nase wehen. Musik geh√∂rt zu meinem Leben. W√§hrend des Studiums habe ich im Blasorchester 1. Trompete gespielt. Auf vielen Sch√ľtzenfesten und anderen B√§llen haben wir gespielt. Heute singe ich im Kirchenchor. Mein Musikgeschmack ist, vielleicht von meiner musikalischen Vergangenheit her, sehr breit gef√§chert. Das f√§ngt an bei Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn-Bartholdy, bei der ich mich gut entspannen kann. Geht √ľber Glenn Miller, wegen der tollen Posaunensoli. Geht weiter zu Reinhard Mey und Herbert Gr√∂nemeyer, weil die Texte so wundervoll sind. Bis hin zu Tina Turner und Anastacia, wegen der krassen Stimmen. Komme mit mir in Kontakt: post@festlich-ohne-pastor.de Tel. 0231 4442364

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.